Wechsel von NHibernate zu Massive oder Dapper

c# dapper massive

Frage

Ich verstehe die Grundprinzipien der Mikro-Orm-Systeme wie massiv und elegant, aber ich habe Mühe zu verstehen, wie es möglich ist, einen Tisch mit Beziehungen zu modellieren.

zB:

Kategorie 1 --- M Produkt

In meinen NHibernate- oder Linq2SQL-Lösungen hat Category eine List-Eigenschaft. Es scheint keine Beispiele dafür zu geben, wie diese Art von Beziehung modelliert werden kann. Besonders in linq, wo wir vielleicht eine Kategorie auswählen, in der es Produkte mit bestimmten Namen gibt.

Beliebte Antwort

Wenn Sie daran denken, von einem traditionellen ORM abzuweichen. Ich bestehe darauf, dass du dieses Video von Rob Conery sehen musst.

Und die Frage, die Sie zu Domain-Objekten gestellt haben, die eine andere Sammlung von Domain-Objekten als Eigenschaft haben. Es wird kein Problem sein. Nur eine Sache ist dieses Mal, dass Sie Werte dieses Bereichs setzen, die von Ihnen selbst beanstandet werden.

Wie hier

Class Person
{
   public String FirstName{get;set;}
   public String LastName {get;set;}
   public IEnumarable<Address> {get;set;}
}

Class Address
{
   public String Address1 {get;set;}
   public String Address2 {get;set;}
}

Dynamic personData = new DynamicModel("connectionString","TableName","PrimaryKey");

var resultPerson = personData.All(where: "where condition") 
or 
var resultPerson = personData.Query("Join query will be here")

//Map resultPerson with PersonObject and return Person
//Still this will be faster than EF as per benchmark shown on Dapper page

Ich hoffe, das wird deine Antwort geben. Wenn Sie einen funktionierenden Code benötigen, lassen Sie es mich wissen.



Lizenziert unter: CC-BY-SA with attribution
Nicht verbunden mit Stack Overflow
Ist diese KB legal? Ja, lerne warum
Lizenziert unter: CC-BY-SA with attribution
Nicht verbunden mit Stack Overflow
Ist diese KB legal? Ja, lerne warum